Skip to main content

Buchtipp

Fledermäuse beobachten, erkennen und schützen

Das mit dem Titel „Fledermäuse beobachten, erkennen und schützen“ * im Kosmos-Verlag erschienene Buch von Klaus Richarz, ist ein für Fledermausfreunde unverzichtbares Praxisbuch, welches auch vom Naturschutzbund empfohlen wird. Das Buch selbst beinhaltet 125 Farbfotos und hat als Taschenbuch genau die richtige Größe.

Fledermäuse beobachten

Fledermäuse beobachten, erkennen und schützen*

Inhalt:

In der Einleitung wird auf die geschichtliche Entwicklung der Fledermaus eingegangen. „Fledermäuse beobachten“ nennt sich der größte Bereich in diesem Buch, welcher sich in vier Kapitel gliedert. Mit den Kapiteln Frühling, Sommer, Herbst und Winter gibt Richarz einen Einblick in das Fledermausjahr, welches zudem auch in einer Grafik veranschaulicht wird. Anhand von praxisnahen Tipps, wird der Leser an die Fledermausbeobachtung herangeführt. Hier wird neben tollen Bauanleitungen für Fledermauskästen zudem auch der richtige Umgang mit Fledermäusen in Haus und Garten beschrieben. Die Aufgaben eines Quartierbetreuers, und die Bedeutung der Öffenlichkeitsarbeit, werden hier ebenfalls ausführlich beschrieben. Im Kapitel „Fledermäuse im Porträt“ werden anschließend 32 der 52 in Europa heimischen Fledermausarten ausführlich beschrieben. Neben Merkmalen, Verbreitung und Lebensweise wird auch auf ähnliche Arten hingewiesen. Im Letzten Kapitel „Fledermäuse schützen“ wird auf die Gefährdung der Fledermäuse sowie deren Schutz eingegangen.

Fazit:

Ich kann das Buch „Fledermäuse beobachten, erkennen und schützen“ jedem, der sich über Fledermäuse und deren Schutz weiterbilden will, wärmstens empfehlen. Das Buch ist auch für Einsteiger geeignet die z.B. Abends einfach nur Fledermäuse beobachten wollen. Selbst als „Fledermauskenner“ konnte ich einige, für mich neue, Infos aus diesem Buch mitnehmen. Vor allem die 32 Porträts der einzelnen Fledermausarten halte ich persönlich für sehr gelungen. Des Weiteren sind die Fotos von hervorragender Qualität.

 

 

All jenen von euch, die sich noch tiefer mit Fledermäusen beschäftigen wollen, möchte ich das Buch „Die Fledermäuse Europas – kennen, bestimmen, schützen“ ans Herz legen. Dieses Buch ist mit seinen 700 Farbfotos sowie seinen genauen Bestimmungsschlüsseln, meiner Meinung nach, eines der besten Fledermausbücher auf dem deutschsprachigen Markt. [Weiter zur genauen Buchbeschreibung]